Kreisverband Göppingen

Herzlich Willkommen

 bei den REPUBLIKANERN

in Göppingen!



Aktuelles

04.04.2014 - Programmatische Aussagen der Republikaner zur Kommunalwahl
Die baden-württembergischen Republikaner werden die Massenzuwanderung zu einem Hauptthema des Kommunalwahlkampfes 2014 machen, so der Landesvorsitzende Ulrich Deuschle. Sowohl Bundes- als auch Landesregierung sind unwillig oder unfähig die ungezügelte Massenzuwanderung nach Baden-Württemberg in den Griff zu bekommen. Deuschle verweist, dass im ersten Quartal dieses Jahres 60% mehr Asylbewerber als im Vorjahr in unser Bundesland gekommen sind.

Artikel lesen ...

27.03.2014 - Republikaner treten in allen Wahlkreisen zur Regionalversammlung an
Die baden-württembergischen Republikaner begrüßen, dass es der Partei in der Region Stuttgart gelungen ist, mit 67 Kandidaten in allen sechs Wahlkreisen, Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, Rems-Murr und Stuttgart zur Wahl der Regionalversammlung anzutreten.

Artikel lesen ...

22.04.2013 - Grüne messen mit zweierlei Maß
Republikaner unterstützen Proteste gegen Theodor-Heuss-Preisverleihung an Daniel Cohn-Bendit Die Republikaner im Stuttgarter Gemeinderat haben die Proteste von Verbänden, die Opfer von Kindesmissbrauch vertreten, gegen die Verleihung des Theodor-Heuss-Preises an Daniel Cohn-Bendit unterstützt und den Standpunkt vertreten, dass Ministerpräsident Kretschmann und Verwaltungsbürgermeister Wölfle dem Festakt besser ferngeblieben wären.

Artikel lesen ...

20.03.2013 - Ein Interessantere Pressewertung zu meinen Ausführungen im Kreistag
"Sie missbrauchen diese Plattform für Äußerungen, die sich nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes bewegen." - Dr. Klaus-Michael Rückert, Landrat von Freudenstadt und Jurist, heute "Spruch des Tages" in der Horber Südwest Presse.

Artikel lesen ...

03.01.2013 - Das EURO-Weichgeld wird scheitern..
Das Scheitern des Euro wurde von den Republikanern schon seit Jahren vorausgesagt.

Artikel lesen ...

08.10.2012 - Resolutionen zur Euro-Krise, zum staatlichen Beschaffungsextremismus im „Kampf gegen rechts“ und zur Sicherung der Renten
Im weiteren Verlauf des Parteitags hatten die Republikaner mehrere Satzungsänderungen beschlossen und sich für die Einführung einer Autobahnvignette bei gleichzeitiger Streichung der Kfz-Steuer ausgesprochen.

Artikel lesen ...

06.10.2012 - Rolf Schlierer als Bundesvorsitzender der Republikaner wiedergewählt
Bundesparteitag unter dem Motto „Demokratie statt Euro-Diktatur“ – Rolf Schlierer: „Wir müssen die Debatte um die nationale Identität anführen“

Artikel lesen ...

 

      Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.
 
 

Aktuelles vom Bund

  • 27.05.2016 - Die Türkei auf der Ziellinie zur Diktatur
    Die Türkei hat mit demokratischen Kriterien nach dem jetzigen Kurs nichts mehr zu tun. Bestes Beispiel der Abkehr von einem demokratischen Staat ist der Umstand, dass auf Druck von Erdogan das „Parlament“ die Immunität von über 100 seiner, vom Volk gewählten Abgeordneten, aufgehoben und damit den Weg zu der von Erdogan angestrebten Diktatur freigemacht hat.

  • 29.04.2016 - Nächste asylkritische Kundgebung der Republikaner am 30.04.
    Die Republikaner setzen ihre friedliche Kundgebungsreihe gegen das Asylchaos in der Landeshauptstadt fort. Seit geraumer Zeit finden die Interessen der Bürger höchstens noch sekundäre Berücksichtigung bei den Altparteien. Für Kitas, Schulen, sozialen Wohnungsbau oder eine stärkere Unterstützung von heimischen Obdachlosen sind keine ausreichende Mittel vorhanden.

  • 24.03.2016 - Die Einschläge kommen näher
    Johann Gärtner: „Islam-Terroristen bewegen sich in muslimischen Parallelgesellschaften wie Fische im Wasser“

    
© 2009 - 2015 Die Republikaner